PAPAS ARRUGADAS - irmi-reichert.de

irmi-reichert.de
irmi `s site
Direkt zum Seiteninhalt

PAPAS ARRUGADAS

Rezepte


PAPAS ARRUGADAS
Die kanarischen Schrumpelkartoffeln werden mit Schale gegessen. Also möglichst kleine, frische Kartoffeln vom Markt verwenden.
Zutaten: 800 g Kartoffeln, 400 g grobes Meersalz (wer gewöhnliches Salz verwendet, nimmt weniger).
Kartoffeln gründlich waschen.
Kartoffeln in einen großen Topf geben. So viel Wasser dazugeben, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Das Salz zugeben, umrühren. Zum Kochen bringen und so lange auf dem Herd lassen, bis das Wasser verkocht ist. Dann die Kartoffeln einige Minuten auf kleinster Flamme stehen lassen, mehrmals bei zugehaltenem Deckel schwenken. So werden sie runzlig und trocken.
Gleich servieren, wenn sie fertig sind. Nicht wieder zudecken, denn dann werden sie wieder feucht.
Dazu gibt es eine Mojo-Soße!  *mmmmhhhh*
Zurück zum Seiteninhalt