Zwiebelquiche - irmi-reichert.de

irmi-reichert.de
irmi `s site
Direkt zum Seiteninhalt

Zwiebelquiche

Rezepte


Zwiebel-Quiche
   
·       200 g feines Weizenvollkornmehl
     
·       1 große Gemüsezwiebel
     
·       1 ½ Tl Backpulver
     
·       1 mürber Apfel
     
·       Meersalz
     
·       150 g Emmentaler
     
·       50 g Magerquark
     
·       ½ Becher Sahne
     
·       5 El Olivenöl
     
·       50 ml Gemüsebrühe
     
·       1 Tl Kümmelpulver
     
·       1 Eigelb
     
·       5 Tl Korianderpulver
     
·       Cayennepfeffer
     
     
·       Butter für die Form
 
1.   Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen. Salz, Quark, 2 El Wasser, 4 El Öl, Kümmel und Koriander dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
2.   Die Form mit etwas Butter einfetten. Den Teig in die Form geben und mit nessen Händen auseinander drücken, bis der Boden bedeckt ist. Dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
3.   Für den Balag die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Käse reiben.
4.   Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei schwacher Hitze glasig werden lassen. Apfelwürfel zugeben und  5 Min. braten. Die Zwiebel-Apfel-Mischung gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.
5.   Für den Guss die Sahne mit Brühe und Eigelb verquirlen. Den Käse untermischen und mit Cayennepfeffer  würzen.
Den Guss auf der Zwiebelmasse verteilen. Die Quiche im Backofen (Mitte, Umluft 180 Grad) 25 Minuten backe
Zurück zum Seiteninhalt